Aktuelle Informationen

Revierreinigung Samstag, 20.04.2024 (siehe Termine)

 

Lizenzen - Einzahlungstermine:


Nach sieben Terminen seit Dezember sind keine weiteren Termine geplant.

Sollte jemand eine Lizenz lösen wollen, bitte um Anruf auf der Vereins-Telefonnummer + 43 677 624 29 821.

Einfahrtschip und Unkostenbeitrag:

Wird eine Lizenz für das Revier Freudenau rechtes Ufer im VÖAFV direkt erworben, ist der Unkostenbeitrag dennoch im Verein zu den wie oben angeführten Einzahlungsterminen bis spätestens 23.03.2024 zu entrichten, ansonsten der Chip gesperrt wird und die erlegte Kaution verfällt.

Dies gilt auch für Chipbesitzer, die bis 23.3. keine Lizenz gelöst haben und noch den Chip besitzen!

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Hafen Freudenau – Einfahrtschip:

Ab 2024 wird bei den Lizenzeinzahlungen im Verein zur Abdeckung der Kosten für die Entleerung und Reinigung der beiden Mobil-WC und allfälliger Reparaturen (Schranken/Schrankenschloss…) auch ein vorerst jährlicher Unkostenbeitrag in Höhe von € 20,00 eingehoben.

Wird eine Lizenz für das Revier Freudenau rechtes Ufer im VÖAFV direkt erworben, ist der Unkostenbeitrag dennoch im Verein zu den wie oben angeführten Einzahlungsterminen bis spätestens 23.03.2024 zu entrichten, ansonsten der Chip gesperrt wird und die erlegte Kaution verfällt.

Bei der erstmaligen Ausstellung einer Einfahrtsgenehmigung fallen Kosten in Höhe von
insgesamt € 85,00 an:

Chipkaution                                    € 50,00

Einfahrtsgenehmigung+Pickerl   € 15,00

Unkostenbeitrag   (jährlich)         € 20,00

Zufahrt Vereinshütte Freudenau

 

Fischverbot im Hafen 

Leider werden von einigen Fischern die geltenden Regeln nicht eingehalten (Angel bei Herannahen eines Wasserfahrzeuges einholen, keine Weitwürfe zu vertauten Schiffen).

Nun wurde nun wieder eine Angelmontage mit 130g-Blei über das Schiff "Eisvogel" geworfen, sodass der Hafen Wien ab sofort ein Fischverbot in diesem Bereich (siehe Bild) ausgesprochen hat. Bitte um Beachtung, wer sich nicht daran hält, verliert die Lizenz!


"Danke" an jenen Fischer, der dieses Verbot verursacht hat!

Einfahrt Winterhafen – Chips für den Schranken

Werte Fischerkolleg*innen,

3 Jahre nach der Erstausgabe verliert der Chip seine Gültigkeitsdauer und sperrt nicht mehr. In diesem Fall ist am Chip-Registrierungsgerät beim Verwaltungsgebäude des Hafen Wiens (2., Seitenhafenstraße 15 – gleich nach der Polizei - siehe Fotos)  die Neuprogrammierung zur Übertragung der Berechtigung notwendig.

Dazu ist der Chip an das schwarze Lesegerät neben dem Eingang zu halten. Ein rotes Licht wird angezeigt, dann ist die Programmierung erfolgreich und der Chip sperrt wieder. Sollte der Chip dann nicht funktionieren, wendet euch an die Vereinsleitung. Bitte keinesfall die Bediensteten der Hafenverwaltung kontaktieren oder ansprechen!